Trotz Herausforderungen glücklicher leben?

By Ramin Raygan 6 Jahren agoNo Comments

Viel öfter als nötig hindern sich nicht Wenige mit dem schweren, lästigen Sorgen- und Problemdenken. Ohne, dass es sonderlich bemerkt wird, hängen sie in jener Schleife destruktiver Denkweisen fest und wiederholen im Geiste das Sorgenwälzen gebetsmühlenartig. Und wenn sie gefragt werden, wie es ihnen geht, ist, mit ein bisschen Menschenkenntnis, etwas kaum übersehbar: die Körperhaltung, leicht gekrümmt mit hängenden Schultern (die Haltung von Deprimierten und Erschöpften), die Mimik, der Blick der Augen und die Stimmlage – das Gesamtbild der Person erscheint gebeutelt und energielos.

Das Widersprüchliche daran ist, dass ein Großteil von allen gemachten Sorgen so gar nicht Wirklichkeit wird, beziehungsweise, und das könnt Ihr bestimmt auch bei Euch selbst feststellen, erst durch unser Zutun oder „Zudenken“ zur Realität wird. Hier ist vom Nocebo-Effekt die Rede, dem unliebsamen „Bruder“ des Placebo-Effekts.

Doch wer möchte diesen schon gerne (verursachen). Prüf das doch einmal selbst:

  1. Nimm Dir Stift und Papier zur Hand und notiere Dir all Deine Sorgen und Probleme.
  2. Dann unterscheide sie in:
    • nicht steuerbare Sorgen, z.B. Altern,
    • unbegründete Sorgen, z.B. unbegründete Eifersucht,
    • Sorgen, die der Vergangenheit angehören,
    • nicht eintreffende oder nichtige Sorgen, z.B. wissen viele nicht, was sie zu einem Anlass anziehen sollen und gehen doch nicht nackend auf die Straße,
    • und schließlich die Sorgen aus positiven Umständen, wie z.B. einer Beförderung.

    Die aufgezählten Sorgen sind annehmbar oder lösbar.

  3. Analysiere als Letztes, welche Sorgen und Probleme ohne Dein Zutun so wahr würden.

Höchstwahrscheinlich wirst auch Du verwundert sein, wie viele „Spukgespenster“ sich auflösen. Mit dem verbleibenden Rest kann alternativ auch lösungsorientiert oder auf andere Weise konstruktiv umgegangen werden, so dass das Leid abermals schwindet. Eines kann Dir aus der Gewissheit jahrzehntelangen Coachings empfohlen werden: Mithilfe einer ordentlichen Sorgensäuberung kannst Du trotz vieler Herausforderungen noch unbeschwerter und erfüllter leben ☺

„Erfolgreich Glücklicher Sein“
– Ramin Raygan

Category:
  Glücksmomente
this post was shared 0 times
 000
About

 Ramin Raygan

  (59 articles)

Als Lebens- und Unternehmensberater arbeitet Ramin Raygan seit über 13 Jahren mit Menschen, die glücklich erfolgreicher sein wollen. Bei seinen Recherchen zum Thema Glück entwickelte er die wirkungsvolle 13-Schlüssel-Methode.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

sieben − 5 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen