Erkenne dich selbst

By Ramin Raygan 4 Jahren agoNo Comments

Wir Menschen sind manchmal schon wundersame Wesen. Auf unserem Lebensweg tut sich bei Vielen immer wieder der Wunsch nach Selbstverwirklichung auf, wie Abraham Maslow es so schön nannte.

Hattest du auch schon mal den Wunsch, dich besser verstehen zu wollen? Zu verstehen, warum du etwas gemacht hast; zu verstehen, wieso du an etwas denken musstest, dass dir einfach nicht aus dem Kopf gehen wollte? Möglicherweise wolltest du auch schon mal herausfinden, wonach du dich tatsächlich im Leben orientierst, weil du eine Richtung eingeschlagen hast, die du dann doch wieder hinterfragt hattest.

Aus der Komplexität des Menschseins geht es hier um einen Bereich, der ungreifbar, unfassbar und dennoch überaus wichtig ist. Es geht um Etwas, dessen Bedeutung allzu oft unterschätzt wird: Es sind unsere Werte.

Werte als stärkste Motivatoren unseres Handelns

  • Werte stehen mit unserem vergangenen Verhalten, Gedanken und Gefühlen in Verbindung, genauso wie sie mit unserem zukünftigen Handeln, Begehren und Sein-wollen in Verbindung stehen werden.
  • Werte bilden die Brücke zwischen dem wichtigsten Nichtgreifbarem in uns und unserem sozialen Umfeld, samt der materiellen Welt, die wir um uns erschaffen haben.
  • Weil Werte stärker, als unser rationales Denken sind, wohnt in ihnen eine unglaubliche Macht inne.

Lasse diese Worte bitte kurz auf dich wirken, damit du ihre Tragweite intensiver fühlen kannst, bevor wir noch näher auf Werte eingehen.

9 wichtige Fakten über Werte

  1. Werte nehmen eine übergeordnete Bedeutung ein und ziehen sich, wie ein Motto durch unser Leben, wie z.B. Gesundheit, Glück, Erfolg, Erfüllung, Anerkennung, Wohlstand, Wissen, Macht, Liebe, Spiritualität oder Klarheit.
  2. Werte sind die Motivatoren unseres Lebens. Sie sind jene treibende Kraft, die hinter all unserem Tun und Handeln steht.
  3. Man unterscheidet zwischen Appetenz- und Aversionswerten. Zu Appetenz-Werten, wie Gesundheit möchten wir uns hinbewegen, weil sie attraktiv sind. Im Gegenteil dazu stoßen uns Aversions-Werte, wie Krankheit ab.
  4. Normalerweise haben wir verschiedene Werte für unterschiedliche Lebensbereiche. So steht in unserer Gesellschaft beispielsweise der Wert Fleiß oft im beruflichen und Entspannung im privaten Kontext im Vordergrund.
  5. Unsere Werte verändern sich üblicherweise im Laufe des Lebens. Wo ein junger Mensch häufig Abenteuer sucht, zieht es Ältere oft hin zu Sicherheit.
  6. Nicht selten stehen Werte im Konflikt zueinander, wie z.B. Freiheit und Sicherheit im Bezug auf Sexualität.
  7. In der Regel lebt jemand solange unbewusst die Werte der Autoritätspersonen seiner Kindheit und die der Gesellschaft, bis er sich klar damit auseinandergesetzt hat, was er aktuell wirklich will.
  8. Werte beeinflussen maßgeblich unsere so mächtigen konstruktiven und destruktiven Glaubenssätze.
  9. Werte sind Entscheidungs-Pointer: Wenn wir uns über unsere eigenen Werte klar sind, fällt es uns leichter Entscheidungen zu treffen und uns im Leben zu orientieren.

Du siehst also, dass Werte eine Schlüsselposition in unserem Leben einnehmen. Sie sind die Kräfte, die uns motivieren, so zu handeln wie wir handeln. Schaffst Du es – zum Beispiel durch Meditation oder andere Achtsamkeitsübungen – dir darüber bewusst zu sein, welche Werte dein Leben bestimmen, dann erkennst und verstehst du dich selbst viel besser. Du erkennst Motive in deinem Leben und triffst leichter Entscheidungen, die dich nachhaltig glücklich machen werden.

Wenn du Werteklarheit gewinnen willst und hierbei Tipps und Anregungen brauchst, kannst du dich gern mit mir in Verbindung setzen.

Category:
  Life-Coaching
this post was shared 0 times
 100
About

 Ramin Raygan

  (59 articles)

Als Lebens- und Unternehmensberater arbeitet Ramin Raygan seit über 13 Jahren mit Menschen, die glücklich erfolgreicher sein wollen. Bei seinen Recherchen zum Thema Glück entwickelte er die wirkungsvolle 13-Schlüssel-Methode.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

sechzehn + 7 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen